SEO &middot Social Media

Visual Content für erfolgreiche Unternehmen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Mit einer visuellen Idee lassen sich Dinge aufzeigen, die ein geschriebenes Wort nicht transportieren kann. Sprechende Bilder nehmen den Betrachter auf eine Reise und lassen ihn in eine Welt voller Geschichten eintauchen. Auf diesem Grundprinzip basiert schon lange das klassische Marketing – visuelle Werbebotschaften sind keine Neuerfindung. Visual Content erzielt eine um 94% höhere Reichweite im Vergleich zu Content in reiner Textform. Doch worauf kommt es bei visuellen Inhalten genau an und welche Formate steigern die Brand Awareness?

Was ist Visual Content?

Mit Visual Content werden Informationen in Form von visuellen Inhalten und Botschaften übermittelt. Visual Content kann gezielt über Social Media Plattformen und die Webseite verbreitet werden.

Das Ziel: Die Kernaussage durch Content-Formate wie Bilder und Videos erlebbar machen und die gewünschten Informationen verstärkt an den Leser transportieren.

Dabei sollte die Auswahl der so genannten Visuals relevant und zielgruppengerecht sein und einen zentralen Gedanken verfolgen. Das produzierte Material sollte selbsterklärend und kontextunabhängig informieren.

Warum man visuellen Content nutzen sollte

Werden Informationen in textlicher Form aufgenommen, so sind diese nach nur wenigen Tagen komplett vergessen. Nach 3 Tagen können wir uns nur noch an 10% der textlichen Inhalte erinnern. Werden diese Informationen jedoch mit Bildern und Videos untermalt, steigt das Erinnerungsvermögen auf insgesamt 65%.

So sind Content-Formate wie Videos, Slideshows, Bilder und Infografiken für viele Unternehmen ein essentielles Instrument für die Positionierung ihrer eigenen Marke. Visuell aufbereitete Inhalte bieten die einmalige Gelegenheit, sich von der Konkurrenz abzuheben und schneller von der Zielgruppe wahrgenommen zu werden. So zeigen auch wissenschaftliche Studien, dass unser Gehirn visuelle Inhalte um das 60.000-fache schneller wahrnimmt, als durch Text aufbereitete Inhalte.

Quelle: Sproutworth. Visual Contenting. Inc. HubSpot.Fortunelords. Spiegel

Visual Content Formate

Wir begegnen täglich visuellen Botschaften und sind einer unendlichen Informationsflut in Online-Magazinen, auf Litfaßsäulen oder in Werbespots ausgesetzt. Welche Bilder uns in Erinnerung bleiben, hängt dabei vom jeweiligen Format ab.

Interessante Infografiken eignen sich optimal für viele und komplexe Inhalte, die in bildlicher Form präsentiert werden sollen. Visual Content in Form von Infografiken wird häufiger in den sozialen Netzwerken geteilt und ermöglicht ein hohes Nutzer-Engagement. Auch Studien belegen, dass Unternehmen, die ihre Inhalte regelmäßig via Infografiken bereitstellen, eine höhere Engagement-Rate und bessere Rankings erzielen.

Mit gut aufbereitetem Videomaterial lässt sich die Conversion-Rate auf gezielten Themenseiten ebenfalls enorm steigern. Dasselbe gilt für diverse Social-Media-Kanäle: Visual Content Marketing ist auch hier entscheidend für den Erfolg. Facebook-Posts mit Bildern weisen eine 94% höhere Engagement-Rate auf als Posts, die nur aus reinem Text bestehen.

Bild-Credit: ©peshkova